Privatkunden
Gewerbekunden

Privat- oder Gewerbekunde?

Für Privatkunden weisen wir gerne auch
unsere Preise in Brutto (mit MwSt.) aus.

Bitte wählen Sie aus:

Privatkunde
inkl. Mehrwertsteuer
Gewerbekunde
ohne Mehrwertsteuer
Privat- oder Gewerbekunde?
Suchbeispiele
Suche nach Artikeln
Nach Nummer:
133510_1
Nach Name:
Lorito Sanifix
Suche nach Kategorien
Nach Name:
Reinigungsbedarf
Nach Typ:
Maschinen
Suche nach Herstellern
Nach Name:
Lorito
Fehlertolerant:
Allzwckreiniger

Beckensteine

Beckensteine

für einen frischen Pissoir Duft

Der Unterschied zwischen Beckensteinen und Urinalsteinen

Beckensteine und Urinalsteine dienen in erster Linie der Geruchsverbesserung in Toilettenräumen und Badezimmern, besitzen aber auch eine Reinigungswirkung. Eine andere Bezeichnung lautet Toilettensteine. Für in eine Spültoilette einzuhängende Toilettensteine ist auch der Begriff Wc-Duftspüler gebräuchlich. mehr

Beckensteine

Bei der Anwendung in einem Urinal lassen sich die Begriffe Beckensteine und Urinalsteine als Synonyme nutzen. Zusätzlich eigenen sich Beckensteine auch für die Verwendung in einer normalen Toilette, wobei sie in diese eingehängt werden.Bei dieser Anwendung benötigen Sie einen zusätzlichen Einhänger, während Urinalsteine direkt in das Pissoir gelegt werden. Die verschiedenen Anwendungsformen beruhen auf unterschiedlichen Spülungssystemen. Lose in das Toilettenbecken eingelegte Beckensteine würden beim Spülvorgang ohne Schutzvorrichtung entsorgt, während die Urinalsteine nicht durch die Löcher eines Pissoirs passen.

Urinalsteine werden überwiegend im Gewerbe benötigt

Während Toilettensteine sowohl im Gewerbe als auch in Haushalten genutzt werden, benötigen Privatpersonen in der Regel keine Urinalsteine. Der Grund ist schlicht der, dass in Wohnungen so gut wie nie und in Einfamilienhäusern äußerst selten Urinale vorhanden sind. In der Gastronomie und in Betrieben gehört das Pissoir hingegen zur Standardausrüstung auf der Männertoilette, so dass dort Urinalsteine benötigt werden. Der gegenseitige Ersatz der Urinalsteine und der auch für die Spültoilette geeigneten Beckensteine ist grundsätzlich möglich, aber nur bedingt empfehlenswert. Schließlich kommen Urinalsteine anders als im Becken hängende Toilettensteine regelmäßig direkt mit Harn in Berührung, so dass ihre Duftwirkung auch erhalten bleibt, wenn sie mit Urin getränkt werden. Verwenden Sie am besten die für den jeweiligen Zweck am besten geeigneten Urinalsteine oder Beckensteine oder wählen Sie einen Toilettenstein, der gleichermaßen für den Einsatz im Pissoir und im WC bestimmt ist.

Die Vorteile der Beckensteine

Beckensteine und Urinalsteine sorgen dafür, dass die Toilette auch bei starker Benutzung gut duftet. Sie geben zu diesem Zweck Duftstoffe ab. Weitere Bestandteile der Urinalsteine beziehungsweise der Beckensteine bewirken eine leichte Reinigung des Pissoirs oder der Toilette. Die Stoffe beseitigen die unvermeidbar mit den menschlichen Ausscheidungen verbundenen Unreinheiten, wirken aber nicht gegen starke Verschmutzungen. Urinalsteine und Beckensteine können die regelmäßige Reinigung der Toilette nicht ersetzen, schützen aber vor groben Unreinheiten und davor, dass sich Harnstein und andere schwer zu beseitigende Stoffe hartnäckig festsetzen.

Welche Duftrichtung sollen Urinalsteine haben?

Die Entscheidung für die Duftrichtung der eingesetzten Beckensteine richtet sich natürlich nach Ihren eigenen Vorlieben. Dennoch lohnt sich das Nachdenken über einige psychologische Kniffe. Wenn Sie eine Gaststätte betreiben oder für die Sauberkeit in einem größeren Betrieb verantwortlich sind, empfiehlt sich die Verwendung von Zitrusdüften. Diese lösen bei den Toilettenbesuchern einen Reinigungsreflex aus, so dass diese überdurchschnittlich oft zur Toilettenbürste greifen oder kleinere Verschmutzungen dank der wohlriechenden Beckensteine zumindest durch erneutes Nachspülen zu beheben versuchen.

VERGLEICHEN ZULETZT ANGESEHEN MERKZETTEL

Nach Oben

4.73 / 5.00 of 1212 wisch-star.de customer reviews | Trusted Shops