Privatkunden
Gewerbekunden

Privat- oder Gewerbekunde?

Für Privatkunden weisen wir gerne auch
unsere Preise in Brutto (mit MwSt.) aus.

Bitte wählen Sie aus:

Privatkunde
inkl. Mehrwertsteuer
Gewerbekunde
ohne Mehrwertsteuer
Privat- oder Gewerbekunde?
Suchbeispiele
Suche nach Artikeln
Nach Nummer:
133510_1
Nach Name:
Lorito Sanifix
Suche nach Kategorien
Nach Name:
Reinigungsbedarf
Nach Typ:
Maschinen
Suche nach Herstellern
Nach Name:
Lorito
Fehlertolerant:
Allzwckreiniger

Microfasermop

Microfasermops

aus hochwertiger Microfaser

Grundsätzliche Unterschiede zwischen den Varianten von einem Microfasermop

Als eine spezialisierte Form des klassischen Wischmopps hat der Microfasermopp längst seinen Weg in die privaten Haushalte hierzulande gefunden, da der Microfasermop in dem Ruf steht besonders hartnäckige Verschmutzungen aufnehmen zu können.mehr

Microfasermop

Was jedoch nicht viele Anwender wissen ist, dass es bei dem Microfasermopp auch durchaus Differenzierungen gibt, da ein Microfasermop für verschiedene Räumlichkeiten und Bereiche des Haushalts eingesetzt werden kann. Es ist daher unbedingt wichtig für das Reinigungsergebnis sowie die Langlebigkeit von dem Microfasermop zu wissen, welcher Microfasermopp in welchem Bereich eingesetzt werden kann.

Robuster Microfasermop

Im Grunde genommen kann das Anwendungsgebiet von einem Microfasermopp differenziert werden zwischen dem Bodenbelag, auf welchem der Microfasermop zum Einsatz kommen soll sowie der Art der Reinigung. Die beiden grundlegenden Differenzierungsarten bei dem Microfasermopp sind generell die Nass- und Trockenreinigung sowie die Struktur des Bodenbelags. Bei einer näheren Betrachtung der Reinigungsfläche des Microfasermopp ist schon deutlich erkennbar, welcher Microfasermop für welchen Bereich eingesetzt werden kann. Unser Sortiment bietet eine sehr große Auswahl der verschiedenen Varianten von dem Microfasermopp, mit denen sich jeder Bereich des privaten Haushaltes reinigen lässt.

Merkmale eines Microfasermops

Die Bodenstruktur wird unterschieden zwischen der Art der Beschichtung und der Beschaffenheit des Bodenbelags. Für strukturierte rauhe Oberflächen eignet sich ein Microfasermop, der vom Hersteller für den Einsatz gegen besonders hartnäckigen Schmutz deklariert wurde, da sich der Schmutz in den rauhen Strukturoberflächen sehr schnell festsetzt. Der Microfasermop, der für diesen Bereich ausgelegt ist, muss dementsprechend in die Strukturen eindringen und den Schmutz entfernen. Ein derartiger Microfasermopp ist jedoch nicht für den Einsatz im Nassbereich, beispielsweise die Küche oder das Badezimmer, geeignet. Für diese beiden Bereiche sollte der Anwender im Zuge der Reinigung daher unbedingt auf einen Microfasermopp zurückgreifen, der als "Nass" Microfasermopp ausgewiesen wurde. Auch für samtene Bodenbeläge, beispielsweise Laminat, gibt es auf dem Markt einen eigenen Microfasermop. Dieser verfügt über eine besonders schonende Oberfläche und reinigt den Bodenbelag sehr sanft von den oberflächlichen Verschmutzungen. Die verschiedenen Varianten von einem Microfasermopp aus unserem Sortiment bieten ein besonders herausragendes Preis-/Leistungsverhältnis und zeichnen sich durch eine hohe Qualität aus. Diese Qualität ist für den Microfasermop von entscheidender Bedeutung, da der Anwender nur mit der Wahl von dem richtigen Microfasermop die bestmöglichen Ergebnisse erzielen kann. Ein "Trocken" Microfasermopp wird einfach sanft ausgebürstet während ein "Nass" Microfasermop gleichermaßen von Hand nass gereinigt werden kann. Von einer Reinigung in der Waschmaschine wird dringend abgeraten, da diese die Beschaffenheit der Reinigungsfläche langfristig zerstören kann.

Fragen zu Bodenwischer und Wischmops

Was ist der Unterschied zu handelsüblichen Bodenwischern?
Kann man die Wischmops auch heisser waschen um die Bakterien abzutöten?
Würden sie einen Baumwoll -oder eine Microfasermop empfehlen?
VERGLEICHEN ZULETZT ANGESEHEN MERKZETTEL

Nach Oben

4.73 / 5.00 of 1261 wisch-star.de customer reviews | Trusted Shops