Privatkunden
Gewerbekunden

Privat- oder Gewerbekunde?

Für Privatkunden weisen wir gerne auch
unsere Preise in Brutto (mit MwSt.) aus.

Bitte wählen Sie aus:

Privatkunde
inkl. Mehrwertsteuer
Gewerbekunde
ohne Mehrwertsteuer
Privat- oder Gewerbekunde?
Suchbeispiele
Suche nach Artikeln
Nach Nummer:
133510_1
Nach Name:
Lorito Sanifix
Suche nach Kategorien
Nach Name:
Reinigungsbedarf
Nach Typ:
Maschinen
Suche nach Herstellern
Nach Name:
Lorito
Fehlertolerant:
Allzwckreiniger

Zahnbürsten

Zahnbürsten & Zahnseide

für saubere Zähne

Zahnbürste für die tägliche Mundhygiene

Das Zähneputzen hat bei vielen Menschen einen festen Platz im morgendlichen und abendlichen Körperpflegeritual und selbst tagsüber greift der eine oder andere zur Zahnbürste, um die Zähne von Speiseresten zu befreien und den Atem zu erfrischen. Zahnbürsten sind daher nicht nur im heimischen Badezimmer unabdingbare Utensilien, sondern für manche Menschen auch ein wichtiges Zubehör im Büro, das nach dem Mittagessen oder vor wichtigen Meetings zum Einsatz kommt. Welche Zahnbürsten die besten sind, lässt sich pauschal nicht beantworten, denn das hängt von den individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Im Onlineshop von Wischstar finden Sie Zahnbürsten bekannter Marken für eine gründliche Zahnpflege an jedem Tag.

mehr

Zahnbürsten

Elektrische Zahnbürste oder Handzahnbürste?

Die Auswahl an Zahnbürsten ist groß. Eine grundsätzliche Entscheidung besteht darin, ob Sie eine elektrische Zahnbürste oder eine herkömmliche Handzahnbürste verwenden möchten. Elektrische Zahnbürsten sind mit einem Akku ausgestattet, der über das Stromnetz aufgeladen wird, während sich die Bürste auf der Ladestation befindet.

Mit diesen Zahnbürsten putzen Sie Ihre Zähne sozusagen auf Knopfdruck. Unterschieden werden Elektrozahnbürsten nach ihrer Technologie in:

- Rotationszahnbürsten: Zahnbürsten mit rotierendem Kopf, die die Zähne mechanisch reinigen, ähnlich wie bei einer Zahnpolitur. - Schallzahnbürsten: Zahnbürsten mit schwingender Bürstenkopfbewegung mit erhöhter Frequenz, die die Zähne ebenfalls mechanisch säubern - nicht mit Schallwellen, wie der Name Schallzahnbürste vielleicht vermuten lassen könnte. - Ultraschallzahnbürsten: Sie funktionieren ganz anders als Schallzahnbürsten, denn diese Zahnbürsten reinigen nicht mechanisch durch Borstenabrieb, sondern mittels Ultraschallwellen und spezieller Zahnpasta. Beim Putzen entstehen kleinste Bläschen, die schließlich platzen und so Beläge und Verunreinigungen lösen./

Manche Modelle sind mit diversen Funktionen ausgestattet, geben beispielsweise akustische oder Vibrationssignale ab, wenn die empfohlene Putzdauer absolviert wurde, und bieten Zusatzmodi für die Zahnreinigung, die nach Bedarf ausgewählt werden können. Wichtig sind in jedem Fall eine gute Putzleistung und eine lange Akkulaufzeit, damit Sie die Zahnbürste auch bei Reisen verwenden können, wenn nicht jederzeit eine Steckdose zum Aufladen in der Nähe ist.

Handzahnbürsten sind nach wie vor weit verbreitet und haben gegenüber elektrischen Zahnbürsten den Vorteil, dass sie für sehr kleines Geld zu haben sind. Außerdem verbrauchen sie keinen Strom. Wie gut die Zahnreinigung bei der Verwendung von Handzahnbürsten ausfällt, hängt im Wesentlichen von der Putztechnik des Benutzers ab. Während elektrische Zahnbürsten die Zähne mit ihren schwingenden und rotierenden Bewegungen Bürsten und lediglich korrekt geführt werden müssen, liegt bei der Verwendung von herkömmlichen Zahnbürsten sämtliche ?Arbeit? bei Ihnen. Eines der wichtigsten Auswahlkriterien beim Kauf von Handzahnbürsten ist die Borstenqualität. Die Borsten am Bürstenkopf müssen abgerundet sein, sollten aus Kunststoff bestehen, da Naturborsten weniger hygienisch sind, und nicht zuletzt dem täglichen Bürsten standhalten. Daneben können Sie sich entscheiden, ob Sie weiche, mittlere oder harte Borsten bevorzugen. Das ist in erster Linie eine Frage der persönlichen Präferenzen und kann unter Umständen von medizinischen Faktoren abhängen, die die eine oder andere Variante vorteilhafter erscheinen lassen.

Wie oft sollte man die Zahnbürste wechseln?

Egal, ob Zahnbürsten elektrisch funktionieren oder nicht ? die Produkte sind nur so gut wie der Zustand der Borsten. Für elektrische Zahnbürsten sind Ersatzköpfe beziehungsweise Aufsätze erhältlich, die ebenso häufig ausgetauscht werden sollten wie Handzahnbürsten. Empfohlen wird ein Wechsel alle zwei bis drei Monate. Biegen sich die Borsten Ihrer Zahnbürste schon sichtbar nach außen, wird es höchste Zeit für eine neue Zahnbürste. Zahnbürsten guter Qualität für zu Hause und den Arbeitsplatz finden Sie im Onlineshop von Wischstar.

VERGLEICHEN ZULETZT ANGESEHEN MERKZETTEL

Nach Oben

4.71 / 5.00 of 1187 wisch-star.de customer reviews | Trusted Shops