Privatkunden
Gewerbekunden

Privat- oder Gewerbekunde?

Für Privatkunden weisen wir gerne auch
unsere Preise in Brutto (mit MwSt.) aus.

Bitte wählen Sie aus:

Privatkunde
inkl. Mehrwertsteuer
Gewerbekunde
ohne Mehrwertsteuer
Privat- oder Gewerbekunde?
Suchbeispiele
Suche nach Artikeln
Nach Nummer:
133510_1
Nach Name:
Lorito Sanifix
Suche nach Kategorien
Nach Name:
Reinigungsbedarf
Nach Typ:
Maschinen
Suche nach Herstellern
Nach Name:
Lorito
Fehlertolerant:
Allzwckreiniger

Kalklöser & Kalkentferner

Kalklöser

für die tägliche Reinigung Ihres Bads

Natürlicher chemischer Vorgang der Kalklöser

Wer kennt nicht das Problem, nach einiger Zeit des Benutzens bilden sich unschöne Kalkränder am Geschirr. Wassergläser und Karaffen zeigen weiße Spuren, Wasserkocher sowie Kaffeemaschinen schauen ohne diese Behandlung mit einem Kalklöser oder Kalkentferner schmutzig und alt aus. mehr

Kalklöser & Kalkentferner

Von den sanitären Bereichen ganz zu schweigen, Armaturen, Waschbecken, Duschkabinen und WC-Muscheln wirken unhygienisch und abstoßend durch die grauen Flecken und rotbraunen Ränder. In solchen Fällen muss dem Kalk professionell auf den Leib gerückt werden, geeignete Kalkentferner und Kalklöser sollten in jedem Putzregal dafür bereit stehen

Wie funktioniert ein Kalklöser?

Kalkstein gehört zu den Sedimentgesteinen und besteht größtenteils aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat CaCO3, wobei es sich um die Mineralien Calcit und Aragonit handelt. Calciumcarbonat selbst ist in reinem Wasser nur gering löslich. Kommt allerdings gelöstes Kohlenstoffdioxid dazu, dann steigt die Löslichkeit um mehr als das Hundertfache und es entsteht Calciumhydrogencarbonat Ca(HCO3)2. Dieses kommt mehr oder weniger in allen Gewässern vor, die Konzentration wird mit den deutschen Härtegraden angegeben. Durch Erhitzen und dem dadurch verursachten Kohlensäureentzug wird der Lösevorgag umgekehrt und es bilden sich die unschönen Calciumcarbonat-Kalkränder, die nur mit dem passenden Kalkentferner und Kalklöser schonend entfernt werden können.

Mit dem geeigneten Kalkentferner und Kalklöser putzen und vorbeugen

Nun kommen unsere unentbehrlichen Haushaltshelfer ins Spiel. Ein Kalkentferner bzw. Kalklöser ist ein chemisches Reinigungsmittel, welches zur schonenden Entfernung von Kalkablagerungen in sanitären Bereichen und bei Haushaltsgeräten dient. Kalklöser und Kalkentferner enthalten als Hauptbestandteil Säure, welche die Löslichkeit von Calciumcarbonat erhöht und dieses in Kohlensäure umwandelt. Bei den Säurearten handelt es sich, je nachdem welcher Hersteller den Kalkentferner oder Kalklöser produziert, entweder um Essig oder Essigessenz, Zitronensäure oder Amidosulfonsäure bzw. um Produkte, die diese Stoffe enthalten. Auch vom Einsatzzweck ist es abhängig, welche Säureart bei einem Kalkentferner bzw. Kalklöser verwendet wird. Kalkentferner und Kalklöser für den Haushaltsbereich sind oft nach ökologischen bzw. umweltfreundlichen Richtlinien aufgebaut, daher kommt zumeist Essigessenz oder Zitronensäure zur Anwendung. Wird der Kalklöser oder Kalkentferner professionell verwendet, ist oft Amidosulfonsäure in der Rezeptur zu finden. Diese Kalklöser werden zumeist in sehr konzentrierte Form angeboten und müssen vor dem Einsatz korrekt verdünnt werden.

Kalkentferner im Haushalt einfach einsetzbar

Im Haushalt werden Kalkentferner und Kalklöser zumeist in flüssiger Form eingesetzt. Die Putzmittel können in praktischen Flaschen, welche oft Pumpzerstäuber als Verschluss haben, gekauft werden. Die Kalklöser und Kalkentferner werden damit einfach auf die zu behandelnden Flächen aufgesprüht und nach kurzer Zeit mit Wasser abgewaschen. Der Putzvorgang ist unproblematisch und einfach, das Ergebnis sind saubere und spiegelglatte Flächen.

VERGLEICHEN ZULETZT ANGESEHEN MERKZETTEL

Nach Oben

4.74 / 5.00 of 1275 wisch-star.de customer reviews | Trusted Shops