Zurück

Wasserschieber & Abzieher

Wasserschieber

für Schwimmbad und Duschbereich

 Was ist bei einem Wasserschieber entscheidend?...

Top
Klassicher Wasserschieber mit wechselbarem Gummi
Artikelnummer:
659501_1
Hersteller:
ab
2,61 € *
Sofort verfügbar
Ersatzgummi für Wasserschieber 45 cm
Artikelnummer:
401048
EAN:
4251114716073
Hersteller:
3,20 € *
3,20 € pro 1 Stück
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Ersatzgummi für Moosgummischieber der Größe 55 cm
Artikelnummer:
401051
EAN:
4251114716080
Hersteller:
Bewertung:
3,96 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Klassicher Wasserschieber mit wechselbarem Gummi
Artikelnummer:
401027
EAN:
4251114794514
Hersteller:
5,30 € *
5,30 € pro 1 Stück
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Klassischer sehr robuster Wasserschieber aus rostfreiem Metall
Artikelnummer:
659902_1
Hersteller:
Größe:
16,04 € - 24,06 € *
Sofort verfügbar
Klassicher Wasserschieber mit Gummi in blauer Farbe
Artikelnummer:
659700_1
Hersteller:
Breite:
9,63 € - 13,36 € *
Sofort verfügbar

Gratisversand ab 300,00 EUR

Wenn Sie heute bis 12 Uhr bestellen, versenden wir ihre Ware noch heute.

Spezieller Wasserschieber mit weichem großen Gummi passend für gängige Wasserschieber der Größe 75cm
Artikelnummer:
401054
EAN:
4251114716097
Hersteller:
5,30 € *
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Ersatzgummi für Wasserschieber 35 cm
Artikelnummer:
401029
EAN:
4251114794538
Hersteller:
1,97 € *
1,97 € pro 1 Stück
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Artikel 1 - 8 von 8

Was ist bei einem Wasserschieber entscheidend?

Es gibt durchaus Bereiche in einem privaten Haushalt, in denen sich aufgrund der Beschaffenheit des Bodenbelags Wasser sehr schnell stauen kann. Sei es der Sanitärbereich oder auch Betontreppen, überall dort, wo Wasser keinen Weg zum Entweichen finden kann wird der Einsatz von einem Wasserschieber unerlässlich. mehr

§$%

Mit einem Wasserschieber, der gemeinhin auch als Abzieher bekannt ist, lässt sich das Wasser sehr leicht und ohne nennenswerte Probleme von der jeweiligen Bodenfläche entfernen. Im Zuge der Grundreinigung gibt es jedoch bei der Nutzung von einem Abzieher einige Dinge zu beachten, damit der Bodenbelag hinterher ohne Reststreifen eine einwandfreie Optik aufweisen kann.

Verschiedene Arten von Wasserschieber

Es gibt bei den verschiedenen Variationen von einem Abzieher durchaus Unterschiede, die sich in erster Linie in der Größe und dem verwendeten Material von dem Wasserschieber äußern. Die Reinigungsfläche von dem Abzieher, die in der Industrie auch als Lippe bezeichnet wird, sowie die Länge des Stiels wirken sich entscheidend auf den Benutzerkomfort sowie die Arbeitsgeschwindigkeit als auch auf die Gründlichkeit der Reinigungsanwendung mit dem Abzieher aus. Insbesondere dann, wenn der Anwender mit gesundheitlichen Einschränkungen zu kämpfen hat, sollte darauf geachtet werden, dass der Stiel von dem Abzieher als sogenannter Teleskopstiel konzipiert wurde. Anders als bei dem stabilen Holzstiel, der vornehmlich bei einfachen Variationen von einem Abzieher zu finden ist, lässt sich ein Teleskopstiel aus Kunststoff individuell auf die Größe des Anwenders einstellen, so dass die reinigende Person mit dem Wasserschieber ohne Beschwerden arbeiten kann. Die Beschaffenheit des Stiel ist jedoch nicht das einzige Merkmal, in dem sich die unterschiedlichen Modelle voneinander unterscheiden. Insbesondere in dem Aufbau der Lippe gibt es zahlreiche Varianten von einem Abzieher, so dass für jede räumliche Gegebenheit der passende Wasserschieber gefunden werden kann. Unser Sortiment bietet eine große Auswahl der unterschiedlichsten Modelle von einem Wasserschieber.

Welcher Abzieher ist die richtige Wahl und wie wird damit gearbeitet?

Die Wahl von dem richtigen Abzieher hängt entscheidend mit der Größe und dem Schnitt des zu reinigenden Raumes zusammen. Im Grunde genommen kann mit dem Wasserschieber jedoch jeder Mensch ohne nennenswerte Erfahrungen sehr schnell arbeiten, da ein Wasserschieber keine nennenswerten Vorkenntnisse erfordert. Es ist lediglich wichtig, dass sich der Anwender bei der Arbeit mit einem Wasserschieber von vornherein für eine einzige Richtung entscheidet, in die er das Wasser mit dem Abzieher von dem jeweiligen Bodenbelag entfernt. Um keine Streifen mit dem Abzieher zu hinterlassen sollte der Anwender den Wasserschieber nicht zu fest aufdrücken und die Reinigungslippe von dem Wasserschieber nur sanft in die vorbestimmte Richtung schieben. Dieser Tätigkeit verdankt der Wasserschieber letztlich auch seinen Namen, da das Wasser mit dem Wasserschieber im wahrsten Sinne des Wortes fortgeschoben wird.